Laienspiel

Die Theatergruppe wurde 1978 gegründet, um das Winterfest des SC Lavelsloh zu beleben. Im ersten Jahr spielten wir den Einakter: Dat snaaksche Testament. Folgende Stücke wurden dann jährlich im März aufgeführt:

  • Alltomal Sünner
  • Vogeljette
  • Wer hett, de hett!

Seit 1982 nehmen wir auch am Theaterwettbewerb, der im Landkreis Nienburg alljährlich duchgeführt wird, teil. Wir erreichten dort insgesamt 8 × den 1. Platz, 4 × den 2. Platz, 10 × den 3. Platz, 8 × den 4. Platz und 1 × den 6. Platz mit folgenden Theaterstücken:

  • Hinnerk maakt mobil
  • De Petroleumkönig
  • De Ölhamsters
  • Miene Fraue hett`n Brögam
  • De Pageluuns
  • De Hexenhoff
  • De vergnögte Tankstelle
  • Dicke Luft in Rönnekamp

Es folgten:

  • Keen Utkamen mit`t Inkamen
  • Draff ik vörstell`n
  • De Radikalkur
  • Mien Mann de föhrt to See
  • Roland schall fleigen
  • Frikadellen
  • Rund um Kap Horn
  • Blinnekoh
  • Use Moder ward`n Diva
  • De Eerste is de Beste
  • Hei drömmt von Ilse
  • Dat Hörrohr
  • Familie Hannemann
  • In Luv un Lee de Leiwe
  • Dat Verlegenheitskind
  • De Schelm vun Möölbrook
  • Een Matjes singt nich mehr
  • Twee Froonslüüd toveel
  • LiselotteSchwing`de Hüften, Alois!
  • Cowboys, Quiddjes un Matrosen
  • Hinnerk maakt mobil

In all‘ den Jahren wurden wir außerdem von vielen weiteren freundlichen Helfern beim Bühnenbau, der Verpflegung, der Beschaffung von Requisiten usw. hilfreich unterstützt. Allen an dieser Stelle herzlichen Dank!

 

Einige Impressionen

DSC_0401 DSC_0347 IMG_0984IMG_1257 IMG_1255

Comments are closed.