Di. Aug 4th, 2020

SC Viktoria Lavelsloh e.V.

Alles aus Liebe – Unser Verein

Jahreshauptversammlung des SC Lavelsloh 2020

3 min read

Wilhelm Steinmann für 70 Jahre Vereinszugehörigkeit geehrt / Wieder volles Programm an Himmelfahrt 2020 mit der 7. BVB-Fußballschule Dortmund in Lavelsloh

Turnusgemäß fand am Freitag, den 14.02.2020, die diesjährige Jahreshauptversammlung des SC Viktoria Lavelsloh, im Vereinsheim am Birkenpark statt. Vor knapp 70 anwesenden Mitgliedern eröffnete der 1. Vorsitzende, Holger Bente die Versammlung und hieß alle anwesenden herzlich willkommen.

Nach dem Gedenken an die verstorbenen Vereinsmitglieder Willi Döding und Ewald Beckschewe blickte Holger Bente auf ein positives und aus Vereinssicht erfolgreiches Jahr zurück. Auf große Veranstaltungen wie im Jahr zuvor, konnte nicht zurückgeblickt werden aber viele traditionelle und Neue, für das Vereinsleben wichtige Events waren dabei. Somit startete die Theatersparte im März mit dem Stück „Strandräubers“. Es folgten die 6. BVB-Fußballschule, die Ferienspiele der Tennissparte, die Vereinsradtour, der Tag der offenen Tür der Sparten Badminton, Tennis und Tischtennis, der Doppelkopfabend im November und der DRK Erste Hilfe Lehrgang im Januar.

Aus den 9 Sparten, in denen die eigentliche Arbeit im Verein geschieht, berichteten die jeweiligen Vorsitzenden. Annegret Trampe (Theater), Margot Look (Damenturnen), Helge Duwenriek (Tischtennis), Nadin Eisberg (Tennis), Marcus Toth (Fußball Senioren) und Dominik Simon (Fußball Junioren), Andreas Möller (Fahrrad), Thomas Rehling (Badminton) und Stefan Albers (Bodyworkout & Outdoor Fit), hatten im allgemeinen Positives mitzuteilen.

Der Vereinsvorsitzende Holger Bente bedankte sich bei den Spartenleitern für die gute Zusammenarbeit im vergangenen Jahr. Außerdem sprach er allen Trainern, Übungsleitern, Betreuern und den übrigen Mitgliedern seinen Dank für die geleistete Arbeit aus.

Anschließend erläuterte Helge Duwenriek (Kassenwart) den Kassenbericht. Die Kassenprüfer Andreas Heuer und Bernd Starke bescheinigten eine ordentliche Arbeit. Kassenprüfer Andreas Heuer stellte den Antrag, den gesamten Vorstand zu entlasten. Dem wurde einstimmig, bei Enthaltung der Betroffenen, entsprochen.

Bei den Vorstandswahlen wurde Holger Bente als 1. Vorsitzender, Sven Fehring-Kleffmann als 2. Vorsitzender, Stefan Kleffmann als 3. Vorsitzender, Helge Duwenriek als Kassenwart, Stefan Albers als Schriftführer, Stefan Schwier als 2. Schriftführer und die oben genannten Spartenleiter mit ihren Stellvertretern im Amt einstimmig bestätigt. Als zweiter Kassenprüfer wurde Sebastian Seele gewählt.

Der Vorstand bedankte sich bei folgenden Jubilaren für Ihre langjährige Treue und Mitgliedschaft im Verein und ehrte somit für,

  • 70 Jahre:          Wilhelm Steinmann
  • 60 Jahre:          Wilfried Helms
  • 50 Jahre: Wilhelm Meyer, Hans-Jürgen Rodenberg, Hainer Trampe, Reinhard Schmale, Heinz Pennelis
  • 40 Jahre: Christa Fehring, Inge Bente, Monika Steinmann, Bernd Uphoff, Wilhelm Gosewehr, Bärbel Rohde, Karl-Heinz Buschhorn, Andreas Neitz, Heiner Moorhoff, Sabine Bente, Martin Bergholz
  • 25 Jahre: Thomas Rehling, Daniel Burgmann, Ulrike Rehling, Nicole Kleine, Lothar Eschenberg

Im abschließenden Punkt „Verschiedenes“ galt der Blick besonders den anstehenden Ereignissen:

Am 13. März werden mit dem 4 Akter „De geköffte Swegerdochter“ die Theatersaison eingeleitet.

Am Himmelfahrtswochende (Donnerstag bis Sonntag) gastiert bereits zum 7. Mal die Borussia Dortmund Fußballschule in Lavelsloh. Am 21. Juni findet die Radtour statt, am 7. November das Vereinsfest und am 21. November der Doppelkopfabend. Weitere Veranstaltungen sind in den verschiedenen Sparten noch in Planung.

Als Abschließender Punkt wurde die Kategorie „Besonderer Dank“ für Mitglieder, die im Verein Besonderes geleistet haben. In diesem Jahr ging der Dank an Dominik Simon, Linda Duwenriek, Inge Meyer und Waltraud Möhle.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.