Di. Apr 7th, 2020

SC Viktoria Lavelsloh e.V.

Alles aus Liebe – Unser Verein

Einladung zur Jahreshauptversammlung 2020

1 min read
Das neue Jahr beginnt und es steht wie gewohnt am 2ten Freitag im Februar des Jahres die jährliche Jahreshauptversammlung des SC Viktorai Lavelsloh an. Wir würden uns freuen wenn Ihr alle kommt um das vergangene Jahr review passieren und auf ein zukunftsreiches 2020 blicken zu lassen.

2 thoughts on “Einladung zur Jahreshauptversammlung 2020

  1. Lieber Vereinsvorstand,
    mir liegt der SC-Lavelsloh besonders am Herzen. Der Sportverein gehört zu den wichtigsten Vereinen in unserer Gemeinde. Den Jungendlichen werden tolle Angebote gemacht. Im Südkreis gibt es wohl keinen anderen Verein mit einem solch vielfältigen Angebot.
    Die Sparten bieten Sport für alle, die fit bleiben wollen oder sogar kreativ tätig werden wollen, wie z. B. in der Theatersparte. Man ist in einem Verein und muss nur einmal den Jahresbeitrag bezahlen.
    Gerne möchte ich eine Veranstaltung des Vereins wieder im Vereinsleben dabei haben: “Seniorentreffen am Vereinsheim”. Warum? Viele beitragzahlende ältere Mitglieder fragen sich, was der Verein für sie macht. Ja, eigentlich nichts, außer Beiträge kassieren. Wäre es da nicht angebracht, für diese “Alten” einmal im Jahr ein Treffen, wie es vor Jahren noch üblich war, am Sporthaus, früher bei Viezes Partyschuppen, zu veranstalten?
    Ich bitte Euch, mein Anliegen zu besprechen.
    Manfred Schafmeier
    Mit freundlichem Gruß
    Manfred Schafmeier

  2. Lieber Vereinsvorstand,
    in einer Woche bekommen wir hier in Lavelsloh Werbeprospekte von vielen Firmen. Wenn man sie durchblättert, so sind es über 200 Seiten.Warum verweisen diese Firmen nicht auf das Internet und lassen uns lieber Prospekte zukommen? Weil es geschrieben steht und man etwas in der Hand hat!
    Leider keine Information über sportliche Aktivitäten unseres Sportvereins – auch nicht in Plakatform. Es mag ja sein, dass man alle Termine auf der SC-Seite nachschauen kann. Die Insider machen es bestimmt, aber nicht derjenige, der nicht mit dem Internet vertraut ist.
    Vielleicht wäre es zu organisieren, Spielpläne und Veranstaltungen in Plakatform, wenn auch nur in DIN-A 4, zu veröffentlichen, z. B. in den Gaststätten ,Restaurants und Geldinstituten.
    Viele Grüße
    Manfred Schafmeier

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.