Frauenmannschaft “verliert” 3:3 beim Tabellenführer

Damenmannschaft siegt in Hämelhausen

20. September 2016 Comments (0) Frauen

Damenmannschaft bleibt weiterhin ungeschlagen

Nach drei Siegen zum Auftakt standen jetzt Auswärtsspiele in Schamerloh und Linsburg auf dem Programm.

“0:0-Niederlage” in Schamerloh
Nach einer äußerst dürftigen ersten Hälfte, zeigte sich unsere Mannschaft nach dem Seitenwechsel verbessert, war im Abschluss jedoch nicht zwingend genug. Mitte der zweiten Halbzeit fand der Ball dann doch noch den Weg ins Schamerloher Gehäuse – doch der einsetzende Jubel fand ein jähes Ende, da der Schiedsrichter dem Treffer die Annerkennung versagte – er hatte aus seiner Position kein Überqueren der Torliene gesehen.  So bliebt es beim enttäuschenden 0:0-Unentschieden und zwei verlorenen Punkten, was sich eher wie eine Niederlagen anfühlte.Unentschieden auch in Linsburg
Am Freitagabend ging die Reise weiter ins ca. 50 km entfernte Linsburg. Leider war unser Kader kurzfristig arg geschrumpft, so dass nur eine Wechselmöglichkeit bestand. Unter anderem musste unsere Torfrau durch Goalgetterin Jessica Kleemann ersetzt werden, was unsere Offensivoptionen arg einschränkte. Dennoch zeigte unsere Mannschaft besonders in den ersten 20 Minuten ein sehr gutes Spiel und kombinierte sich immer wieder gefährlich vors Tor der Gastgeberinnen. Eine dieser Möglichkeiten nutzte letztlich Lara Bente, die den Ball aus halblinker Position im rechten Toreck versenkte. Leider wurden im folgenden weitere Möglichkeiten ausgelassen und so kam Linsburg noch vor der Pause zum entwas überraschenden Ausgleich. Nach dem Wechsel verflachte die Begegnung etwas und Linsburg kam zu mehreren guten Möglichkeiten. Nach schöner Vorab von Nina Emmrich hatte Lara dann die Riesenchance zur erneuten Führung, als sie freistehend ca. 5 Meter vor dem Tor an den Ball kam. Die restliche Spielzeit war der ein ständiges Hin und Her, wobei die größern Spielanteile bei uns und die besseren Möglichkeiten auf Linsburger-Seite lagen. Als der gute Schiedsrichter die Begegnung pünktlich abpfiff, stand mit dem 1:1 ein wohl für beide Seiten gerechtes Ergebnis fest. Nach der “Niederlage” in Schamerloh, fühlte sich das heutige Unentschieden für und deutlich besser an.

Am nächsten Wochenende ist Spielfrei, das Spiel in Erichshagen wurde auf Freitag den 04.11.2016 verschoben. Weiter geht es 01.10. mit einem erneuten Auswärtsspiel in Hämelhausen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.